• Jobbeschreibung: Junior Projektleitung im Einkauf (m/w/d)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Unterstützung des Einkaufsprojektleiters bei der Planung, Steuerung und Umsetzung der anvertrauten Gesamtfahrzeugprojekte vom Engineering bis zur Serienproduktion für den Bereich Einkauf • Zunehmende laterale Führung und Koordination des gesamten Aufgabenspektrums des jeweiligen Einkaufsprojektteams • Proaktive Teilnahme an Kundenmeetings • Unterstützung zur Erreichung der Kosten-, Qualitäts- und Terminziele • Durchführung des einkaufsspezifischen Projektreportings • Nach einer Einarbeitungsphase Übernahme von Teilprojekten
  • Anforderungsprofil: • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (HTL; FH; TU) • Berufserfahrung in der Automobilindustrie oder/und im Einkauf/SCM-Bereich • Technisches Verständnis • Projektmanagementkenntnisse vorteilhaft • Sehr gute MS Office Kenntnisse mit fokus auf Excel und PowerPoint • Kommunikationsstärke auf Deutsch und Englisch – verhandlungssicher in Wort und Schrift • Diplomatisches Geschick, ausgeprägtes unternehmerisches Denken, flexibles Handeln mit Hands-on-Mentalität, Umsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und Belastbarkeit • Moderate Dienstreisebereitschaft
  • Entlohnung: Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt bewegt sich – je nach Ausbildung – , zwischen € 2.960,-- und € 3.800,-- brutto/Monat; abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
  • Jobbeschreibung: Entwicklungsingenieur Steifigkeit / Festigkeit (m/w/d)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Sie arbeiten vorwiegend mit Methoden der FEM-Simulation (NASTRAN, ABAQUS) an der Entwicklung von Karosseriestrukturen und Türen/Klappen und sind Teil des Entwicklungsteams Steifigkeit/Festigkeit in Gesamtfahrzeugprojekten • Der Aufbau komplexer Berechnungsmodelle von Baugruppen, Parametrierung hinsichtlich Materialeigenschaften und Randbedingungen und Durchführung der Berechnung Prüfung, Dokumentation und Bericht der Ergebnisse in das Projekt wird von Ihnen durchgeführt. • Nach einer Einarbeitungsphase in die Methoden und Abläufe leiten Sie kleinere, internationale Berechnungsteams und bilden die Schnittstelle nach aussen. Auch sind Sie interessiert und in der Lage kontinuierliche Methodenentwicklungen mitzutragen und Ideen einzubringen. • Sie sind in enger Abstimmung mit der Konstruktion und anderen Entwicklungsteams, um die Fahrzeugstruktur hinsichtlich ihrer Steifigkeits- und Festigkeitsanforderungen zu entwickeln und die Erreichung der Ziele sicherzustellen. • Bei der Durchführung der Fahrzeugtests stellen Sie die Vergleichbarkeit mit der Auslegungsberechnung sicher und validieren damit die FEM-Berechnungen.
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossenes Studium (TU, FH) – Maschinenbau / Mechatronik / techn. Physik / Mathematik bzw. Fahrzeugtechnik • Sie haben Kenntnisse im Bereich FEM-Berechnung und gutes mechanisches Verständnis • Sie sind interessiert an einer längerfristigen Anstellung im beschriebenen Bereich • Sie arbeiten systematisch und gut strukturiert
  • Entlohnung: Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt bewegt sich – je nach Ausbildung – zwischen € 3.315,-- und € 4.000,-- brutto/Monat; abhängig von der Ausbildung bzw. Berufserfahrung wird eine Überzahlung vereinbart.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
  • Jobbeschreibung: Entwicklungsingenieur Strukturdynamik (m/w/d)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Sie arbeiten vorwiegend mit Methoden der FEM-Simulation (NASTRAN, ABAQUS) an der Entwicklung von Karosseriestrukturen und Türen/Klappen und sind Teil des Entwicklungsteams Steifigkeit/Festigkeit in Gesamtfahrzeugprojekten • Der Aufbau komplexer Berechnungsmodelle von Baugruppen, Parametrierung hinsichtlich Materialeigenschaften und Randbedingungen und Durchführung der Berechnung Prüfung, Dokumentation und Bericht der Ergebnisse in das Projekt wird von Ihnen durchgeführt. • Sie berechnen die Schwingungseigenschaften von Strukturen und deren Koppelung mit einem schallübertragenden Medium, bewerten die Ergebnisse hinsichtlich Zielerreichung und entwickeln Maßnahmen, um die Zielerreichung sicherzustellen. Dabei achten Sie auf eine gewichtsoptimale Entwicklung • Nach einer Einarbeitungsphase in die Methoden und Abläufe leiten Sie kleinere, internationale Berechnungsteams und bilden die Schnittstelle nach aussen. Auch sind Sie interessiert und in der Lage kontinuierliche Methodenentwicklungen mitzutragen und Ideen einzubringen. • Sie sind in enger Abstimmung mit der Konstruktion und anderen Entwicklungsteams, um die Fahrzeugstruktur hinsichtlich ihrer Steifigkeits- und Festigkeitsanforderungen zu entwickeln und die Erreichung der Ziele sicherzustellen. • Bei der Durchführung der Fahrzeugtests stellen Sie die Vergleichbarkeit mit der Auslegungsberechnung sicher und validieren damit die FEM-Berechnungen.
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossenes Studium (TU, FH) – Maschinenbau / Mechatronik / techn. Physik / Mathematik bzw. Fahrzeugtechnik • Sie haben Kenntnisse im Bereich FEM-Berechnung und gutes mechanisches Verständnis • Sie sind interessiert an einer längerfristigen Anstellung im beschriebenen Bereich • Sie arbeiten systematisch und gut strukturiert
  • Entlohnung: Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt bewegt sich – je nach Ausbildung – zwischen € 3.315,-- und € 4.000,-- brutto/Monat; abhängig von der Ausbildung bzw. Berufserfahrung wird eine Überzahlung vereinbart.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
  • Jobbeschreibung: Modulleiter Powertrain Module (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Projektverantwortung zur Steuerung von Antriebsstrang-Modulen mit Prozessverantwortung vom Konzept bis zur Serienproduktion • Systemlieferantensteuerung, internes und externes Schnittstellenmanagement • Kosten-, Termin-, Technik- und Qualitätsverantwortung für den Arbeitsumfang • Abschluss von Leistungsvereinbarungen intern und extern zur Sicherstellung der Zielerreichung
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL / FH / TU) Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder Gleichwertiges • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung • Spezifische Kenntnisse auf dem Gebiet der Entwicklung und Konstruktion von Antriebsstrangkomponenten • Gute CATIA V5 Kenntnisse oder NX (ProE Kenntnisse von Vorteil) • Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise • Teamfähigkeit, Organisationstalent und Führungskompetenz • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Dienstreisebereitschaft
  • Entlohnung: Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt liegt bei € 3.315,-- brutto/Monat; abhängig von der Ausbildung bzw. Berufserfahrung wird eine Überzahlung vereinbart.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
  • Jobbeschreibung: Software Testengineer HiL (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Kalsdorf
  • Arbeitserfahrung: notwendig
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Qualification/Integration Testing of software that is running on battery management units (ECU) • Requirements analysis and test specification • Test automation, execution and result verification • Setup and maintenance of HiL (Hardware in the Loop) test environment • Joint responsibility in continuous expansion and improvement of test automation
  • Anforderungsprofil: • Technical education in electrical engineering, mechatronics engineering or computer science (Bachelor, Master, PhD) • Profound knowledge in Python programming beneficial • Knowledge of automotive CAN tools (e.g. CANape, CANalyzer) beneficial • Experience in real-tim HiL simulation (e.g. Dspace) beneficial • Communication abilities and egaged, independent function • Good English skills are a must and German is beneficial
  • Entlohnung: The following annual gross remuneration for this position: € 46.200,-- We also offer a market-standard overpayment depending on relevant work experience and qualifications.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.