• Jobbeschreibung: Plant SQA – Chassis und Powertrain (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Zusammenarbeit mit den Lieferanten • Erfassung und Abhandlung von Reklamationen elektrischer und elektronischer Bauteile • Abklärung und Überprüfung der technischen Spezifikationen und Feststellung der Spezifikationsabweichungen • Einleitung von Sofortmaßnahmen wie Austausch, Sortierung oder Nacharbeit zur Aufrechterhaltung der Fahrzeugproduktion • Verifizierung der Korrekturmaßnahmen • Bei Bedarf Teilnahme und aktive Einbringung bei Eskalationen in Projektgremien
  • Anforderungsprofil: • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (Meisterausbildung, Fachschule oder HTL) mit technischem Schwerpunkt • Facheinschlägige Berufserfahrung von Vorteil • Sicherer Umgang mit MS-Office • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift • Dienstbereitschaft auf internationaler Ebene • Verhandlungsgeschick, Teamspirit, sicheres und aufgeschlossenes Auftreten, Hands-on Mentalität
  • Entlohnung: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt – je nach Ausbildung – zwischen € 2.957,-- und € 3.791,-- brutto/Monat; abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
  • Jobbeschreibung: Engineer Homologation (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Übernahme und Steuerung der technischen Umsetzung zur Erfüllung der gesetzlichen Homologations-Richtlinien im Zuge der Produktentwicklung • Recherche von erforderlichen Gesetzestexten und eigenständige Erarbeitung von Kurzzusammenfassungen • Erstellung und Pflege von Behördendokumentation • Verantwortlichkeit bei Organisation und Durchführung der erforderlichen Prüfungen mit dem technischen Dienst sowie bei behördlichen Genehmigungsverfahren • Ideeneinbringung bei laufender Weiterentwicklung und Gestaltung des Homologationsprozesses
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL; FH; TU; in Kombination mit einem Studium der Rechtswissenschaften (auch ohne Abschluss) • Kenntnisse im Bereich Homologation oder Typprüfung/Zertifizierung von Vorteil • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie sicheres Handeln in einem dynamischen und internationalen Unternehmensumfeld • Kommunikative Persönlichkeit die gerne im Team arbeitet • Affinität für Gesetzestexte bzw. Rechtsvorschriften • Dienstreisebereitschaft
  • Entlohnung: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.960,-- brutto/Monat; abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
  • Jobbeschreibung: E-Mobility Innovation Engineer (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Kalsdorf
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Recherche zum Stand der Technik im Bereich automotiver Batteriesysteme • Koordination von Förderprojekten sowie Berichterstellung • Organisation des IP Tätigkeiten in Vor- und Serienentwicklungsprojekten • Aufbereitung und Präsentation von Entwicklungsergebnissen • Benchmarking neuer Technologien und Produkte
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Physik, Mechatronik oder ähnliches • Sicheres und repräsentatives Auftreten • Freude am Schutz von Innovationen sowie Neugier an der E-Mobility • Erfahrung im Bereich der Batterieentwicklung von Vorteil • Genaue, strukturierte und selbständige Arbeitsweise • Deutsch- und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Entlohnung: Als Verhandlungsbasis für diese Position ist ein Jahresbruttobezug von € 53.200,-- vorgesehen; abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
  • Jobbeschreibung: Versuchskoordinator Komponenten-Erprobung (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Betreuung und Koordination von Validierungs-Projekten im Engineering • Schnittstellenfunktion zu externen Dienstleistern und Kunden • Koordination von Tests und Analysen im Rahmen der Entwicklung • Abschluss von Leistungsvereinbarungen zur Sicherstellung der Termin- und Zielerreichung • Erstellen und Abstimmen des DVP&R in Abstimmung mit den Kunden • Reporting ins Projekt • Erstellen von Prüfberichten • Vertretung der Gruppe in Entwicklungsprojekten und bei den Kunden • Aufzeigen von Kosten- und Terminverkürzungspotentialen bei Versuchsdurchführungen
  • Anforderungsprofil: • HTL Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Automatisierungstechnik (oder vergleichbare Ausbildung mit Erfahrung) bzw. abgeschlossene Lehre in einem Metallberuf mit abgeschlossener Werkmeisterausbildung • Erfahrung im Automotive Bereich, speziell bezüglich der Erprobung von Komponenten und Einzelteilen von Vorteil • Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Konfliktlösungsfähigkeit, gutes technisches Verständnis, analytisch denkend, belastbar • Sicheres Auftreten, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Gute MS Office Kenntnisse (insbesondere Excel)
  • Entlohnung: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt – je nach Ausbildung – zwischen € 2.960,-- und € 3.300,-- brutto/Monat; abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
  • Jobbeschreibung: Specialist OT-Architecture (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Strategische Ausrichtung der OT-Architektur sowie Aufbau der Roadmap • Formulierung von Zielsetzungen und Definition der Lösungen in Abstimmung mit den Fachbereichen • Planung und Implementierung der neuen OT-Architektur • Ansprechperson für die OT-Architektur • Koordination der Operations IT- und OT Aktivitäten sowie Abstimmung der Bedarfe über alle globalen Gesamtfahrzeugproduktionseinheiten • Fachbereichsübergreifende Verantwortung für die OT-Architektur der Gesamtfahrzeugoperations
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL; FH; TU) • Erfahrung mit Architekturplanung, SCADA- und Steuerungssystemen, IIOT, Cyber Security • Kenntnisse über Systemlandschaft der Produktion und IT • Netzwerk zu potenziellen Partnern aus Industrie, Lehre und Forschung von Vorteil • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch – in Wort und Schrift • Moderate Dienstreisebereitschaft • Selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise, gute Koordinationsfähigkeiten sowie eine empathische Persönlichkeit mit Führungsqualitäten
  • Entlohnung: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 3.791,-- brutto/Monat; abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.