Teilprojektleiter für Elektrik/Elektronik Gesamtsystemvalidierung (m/w/x)

  • Jobbeschreibung: Teilprojektleiter für Elektrik/Elektronik Gesamtsystemvalidierung (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Sie übernehmen/verantworten die Leitung des E/E Systemvalidierungsteams und das Reporting der Ergebnisse in das Projekt und an den Kunden • In Ihrem Aufgabengebiet liegen die Steuerung, Planung und Koordination der E/E Validierung auf System- und Gesamtfahrzeugebene • Sie verantworten die Erstellung und Anpassung von E/E Absicherungsplänen, sowie der E/E Funktionsplanung, basierend auf dem Gesamtfahrzeugterminplan • Sie koordinieren die E/E Kunden- und Systemfunktionsprüfungen, E/E Analysen und steuern den E/E Fehlerbeseitigungsprozess • Sie tragen Verantwortung für technische und strategische Entscheidungen • Sie reporten den Status und Fortschritt der zu verantwortenden Themen in den diversen Projektgremien
  • Anforderungsprofil: • Erfolgreicher Abschluss einer technischen Ausbildung (Werkmeister, HTL, FH, TU) • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich automotiver Absicherung • Kenntnis einschlägiger Normen von Vorteil (ISO26262, ASPICE,….) • Fachliche Kompetenzen im Bereich der E/E Absicherungsprozesse • Sie besitzen ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten (Projektmanagement) und können gemeinsam im Team Ziele und Anforderungen erarbeiten und deren Umsetzung koordinieren • Funktionales Verständnis von komplexen Systemen bestehend aus Elektronik, Mechanik und Software • Es bereitet Ihnen Freude, in einem technischen, innovativen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet zu arbeiten • Sie scheuen sich nicht, auch eigene Vorschläge einzubringen und wenn notwendig Vereinbarungen konsequent durchzusetzen • Sie legen das notwendige Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein an den Tage und können mit Stress umgehen • Kommunikative, teamfähige und durchsetzungsstarke Persönlichkeit • Fundierte MS Office Kenntnisse (Excel, PowerPoint, Word, MS Project) • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch • Dienstreisebereitschaft
  • Entlohnung: Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt bewegt sich – je nach Ausbildung – zwischen bei € 3.510,-- und € 4.020,-- brutto pro Monat; abhängig von der Ausbildung bzw. Berufserfahrung wird eine Überzahlung vereinbart.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen

OT Systeme Specialist (m/w/x)

  • Jobbeschreibung: OT Systeme Specialist (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Lannach
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Überwachung und Sicherstellung der Verfügbarkeit, Integrität und Sicherheit von OT-Systemen • Durchführung von regelmäßigen System- und Netzwerktests sowie Fehlerbehebung bei auftretenden Problemen • Unterstützung bei der Integration von OT-Systemen mit anderen Unternehmenssystemen wie z.B. ERP- oder MES-Systemen • Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien und -verfahren für OT-Systeme • Schulung und Unterstützung von Mitarbeitern bei der Nutzung von OT-Systemen • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, um die Effizienz und Leistung der OT-Systeme zu verbessern (z.B. IT, Engineering und Produktion) • Überwachung und Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und Industriestandards im Bereich OT-Sicherheit
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossene Ausbildung (Lehre, HTL, FH, Universität) • Berufserfahrung in der Softwareentwicklung (REST-API, Webapplikationen, …..) • Erfahrung mit Skriptsprachen (Python, JavaScript) • Kenntnisse im Bereich SPS (STEP7, TIA, OPC UA) bzw. Maschinenprogrammierung von Vorteil • Erfahrung in folgenden Bereichen wünschenswert: Datenbanken / SQL, IioT/IoT Protokolle, Grundlagen Netzwerktechnik, breites IT-Basiswissen) • Analytisches Denken und Freude an der Kommunikation mit den Fachbereichen • Teamfähigkeit und Humor zählen zu Ihren Stärken • Kommunikations- und Präsentationsstärke in Deutsch- und Englisch
  • Entlohnung: Das Mindestgehalt beträgt € 51.000,-- brutto/Jahr; abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen

Firewall & Network Engineer (m/w/x)

  • Jobbeschreibung: Firewall & Network Engineer (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Lannach
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Administraton von Firewalls und Sicherstellung des laufenden Betriebes • Fehleranalyse und Störungsbehebung im Bereich Firewalls • Pflege der Dokumentation und Monitoring der verantworteten Systeme • Beratung bei internen Projekten hinsichtlich Umsetzungsmöglichkeiten und Netzwerk Security • Proaktive Einbringung von Ideen und Lösungen zur kontinuierlichen Verbesserung der Systeme
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossene Ausbildung (Lehre, HTL, FH, Universität) • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Firewall • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Basis-Netzwerkinfrastruktur • Erfahrung mit Firewalls der gängigen Hersteller (Check Point, Fortinet) wünschenswert • Zertifizierungen für Firewalls sind vorteilhaft • Erfahrungen im Projektumfeld (Planung, Umsetzung) von Vorteil • Selbständigen Arbeitsweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Humor • Hands- on Mentalität sowie Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Entlohnung: Das Mindestgehalt beträgt € 51.000,-- brutto/Jahr; abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen

Head of IT (m/w/x)

  • Jobbeschreibung: Head of IT (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Kalsdorf
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Weiterentwicklung und Verbesserung der bestehenden IT Infrastruktur/Netzwerk und der Applikationslandschaft • Führung und Motivation des IT Teams • Leitung und Durchführung von IT-Projekten im Bereich Office IT und Produktion IT • Koordination und Steuerung externer IT-Dienstleister sowie Sicherstellung der Einhaltung der vereinbarten Service Levels • Budgetverantwortung und Kostenplanung des IT Budgets • Verantwortung der IT KPIs und deren Reporting • Abstimmung mit dem HQ im Bereich IT Security, IT Infrastruktur und der Umsetzung der Vorgaben des HQ
  • Anforderungsprofil: • Abgeschlossene höhere Ausbildung (HTL, FH, Universität) • Mehrjährige fundierte Erfahrung im IT-Management • Erfahrung im Bereich Produktion IT und Manufacturing Execution Systemen (MES) • IT Security und Netzwerk Erfahrung von Vorteil • Unternehmerische Denkweise und Kommunikationsstärke • Führungserfahrung sowie Projektmanagementerfahrung im IT Umfeld • Erfahrung in der Steuerung und Koordination externer IT-Dienstleister • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Engagierte, belastbare und zuverlässige Persönlichkeit
  • Entlohnung: Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 78.400,-- brutto/Jahr; abhängig von Ihrer Berufserfahrung bzw. Qualifikation ist die Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen

Team-Leader für Gewichts- und Massenmanagement (m/w/x)

  • Jobbeschreibung: Team-Leader für Gewichts- und Massenmanagement (m/w/x)
  • Anbieter: Personalservice Plus GmbH
  • Berufsgruppe: Technisches Personal
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 38,50 Stunden
  • Dienstverhältniss: Angestellte/r
  • Führerschein: von Vorteil
  • Arbeitsort: Graz
  • Arbeitserfahrung: von Vorteil
  • Reisebereitschaft: von Vorteil
  • Einsatzbeginn: ab sofort
  • Stellenbeschreibung: • Leitung der Gruppe Gewichts- und Massenmanagement • Weiterentwicklung von Methoden, Prozessen und Werkzeugen für - Die Herleitung des Zielsystems rund um das Thema Gewicht (Gesamtfahrzeug-/Modulgruppen-/Modulgewicht) - Die Erarbeitung einer Benchmark-Datenbasis - Die laufende Nachverfolgung aller Gewichtsdaten und frühzeitige Eskalation - Die durchgängige Dokumentation und Aufbereitung des Gesamtfahrzeug-Gewichtsstatus - Effiziente Datenschnittstelle zu BOM und CAD-Systemen - Definition, Bereitstellung und Aktualisierung von notwendigen Gewichtslastfällen für die Fahrzeugauslegung • Schulung der Mitarbeiter für entsprechende Methoden, Prozesse und Werkzeuge • Mitarbeit bei Angebotslegung und Akquisition von Entwicklungsprojekten • Sicherstellung des internen Know-How-Transfers • Personals- und Ressourcenplanung • Identifikation von Prozesslücken und Erarabeiten von Lösungsvorschlägen zusammen mit dem Team und fachbereichsübergreifend • Austausch und Umsetzung der Aktivitäten gruppen- und fachbereichsübergreifend im Engineering
  • Anforderungsprofil: • Erfolgreich abgeschlossene HTL/FH/TU im Bereich Maschinenbau / Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Qualifikation • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Funktions- und Eigenschaftsentwicklung oder Erfahrung in der Bauteilentwicklung • Führungserfahrung • Interesse an fachbereichsübergreifender Projektsteuerung • Sehr gute Anwender Kenntnisse in MS Office • Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Themen und Herausforderungen • Analytisches Denkvermögen sowie eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise • Gestaltungsfreude sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Entlohnung: Das Bruttomonatsgehalt beträgt mindestens € 4.500,-- (bei Vollzeit); abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.
  • Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserem Büro in der Kärntnerstraße 391/ 1.Stock, Personalservice Plus GmbH.
  • Zum Bewerbungsformular: Link öffnen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.